Basel, 26.08.2009

Stadt-Casino Basel rauchfrei


Ab 1. September 2009 sind die öffentlichen Veranstaltungen im Stadt-Casino Basel rauchfrei. Das hat die Kommission der Casino-Gesellschaft Basel beschlossen.

Das Rauchverbot gilt in den Sälen des Stadt-Casinos Basel und in dessen Foyers. An privaten Anlässen, zu welchen der Zutritt nur mit Einladung möglich ist, darf auf Wunsch des betreffenden Veranstalters/der Veranstalterin weiterhin geraucht werden.

Das Stadt-Casino setzt damit das vom baselstädtischen Stimmvolk beschlossene Rauchverbot in öffentlich zugänglichen Räumen um, welches per 1. April 2010 in Kraft tritt. Schon heute ziehen es viele Besucherinnen und Besucher von Veranstaltungen vor, in den Pausen nicht innerhalb der Casino-Räume zu rauchen, sondern ausserhalb.

Zusätzlich zur frischen Luft wird sich auch die Verpflegungssituation während den Pausen merklich verbessern: Nebst der Verlängerung der Bar im Eingangsfoyer wird es ab Oktober ein drittes Pausenbuffet im Bereich der Garderobe geben.

Thomas Koeb
Direktor
Casino-Gesellschaft Basel
Steinenberg 14
CH-4001 Basel

Tel +41 61 226 36 00
Fax +41 61 226 36 01
thomas.koeb@casinogesellschaft-basel.ch


Zurück

KLASSIK im Musical Theater