Basel, 27.09.2018

Halbzeit beim Erweiterungsbau zum Stadtcasino Basel


Gestern Abend wurde im Stadtcasino Basel gefeiert. Die Casino- Gesellschaft Basel lud die Spender zur Besichtigung des fertiggestellten Rohbaus und verkündete dabei gleich den Eröffnungstermin. Ausserdem nutzte die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) die Gelegenheit und überreichte den Bauherren eine Spende über eine Million Schweizerfranken.

Das Stadtcasino ist auf Kurs, das Erweiterungsprojekt liegt im Zeitplan und die Baukosten im geplanten Budget. «Am 22. August 2020 wird das Stadtcasino Basel feierlich eröffnet werden», enthüllte Christoph B. Gloor, Präsident der Casino-Gesellschaft Basel an der gestrigen Feier den geladenen Gästen. Die Verantwortlichen rechnen damit, dass das Haus ab Frühjahr 2020 bereits eingespielt werden kann.

Bau nimmt Form an
Vor über einem Jahr war die Archäologische Bodenforschung noch in vollem Gange, heute steht der Erweiterungsbau des Stadtcasino Basel bereits in seiner Höhe. Jacques Herzog und Pierre de Meuron erläuterten den Medienvertretern respektive den Gästen in ihren Reden den Stand der Arbeiten. Sie betonten nochmals die städtebauliche Bedeutung des Hauses am Barfüsserplatz und hoben den merklichen Komfortgewinn für Veranstalter, Künstler wie auch Publikum hervor. Bei der Begehung der Baustelle erhielt man im zukünftigen Foyer bereits einen ersten Eindruck vom Platzgewinn.

Spende in Höhe von CHF 1’000'000
Ein besonderer Höhepunkt war die feierliche Ansprache von Agustín Carstens, Generaldirektor der BIZ, in welcher er der Casino-Gesellschaft Basel eine Spende von CHF 1'000'000 zusprach. «Die Erweiterung und Sanierung des Stadtcasinos Basel ist ein Projekt von grosser kultureller Bedeutung für die lokale Bevölkerung», begründet Agustín Carstens das Engagement der BIZ. «Mit unserer Spende bekräftigen wir das Bekenntnis der BIZ zur Stadt Basel, die nunmehr seit 88 Jahren unsere Heimatstadt ist.»

Im Anschluss an die Ansprachen folgte die Begehung der Baustelle in kleineren Gruppen, sodass auf die zahlreichen Fragen eingegangen werden konnte.

www.erweiterung-stadtcasino.ch

Weitere Informationen:
Thomas Koeb, Direktor Casino-Gesellschaft Basel t.koeb@stadtcasino.ch, 061 226 36 19

Download Bilder:
https://share.herzogdemeuron.ch/index.php/s/Lx89T aMspMXYxNk


Zurück

KLASSIK im Musical Theater