Beatrice Stirnimann


Beatrice Stirnimann arbeitet seit rund 25 Jahren im Musikbusiness und beim Musikfestival BALOISE SESSION. Angefangen hat sie in diesem Bereich 1993 als freiwillige Abendhelferin der Rheinknie Session während ihres betriebswirtschaftlichen Studiums an der FHNW in Basel. 1997 startete sie im operativen Geschäft des Festivals als Marketingleiterin. Seit 2004 leitet Beatrice Stirnimann das Musikfestival als Geschäftsführerin und seit 2017 ist sie auch Aktionärin. Das Musikbusiness ist Hobby und Traumberuf zugleich. Sozial engagiert sie sich seit mehreren Jahren im Vorstand des Vereins AMIE – Berufseinstieg für junge Mütter. Seit 2018 ist sie Mitglied der Casino-Kommission. Beatrice Stirnimann wohnt mit ihrem Lebenspartner im Bachletten-Quartier.


Zurück

KLASSIK im Musical Theater